Neue Dimensionen der Präzision

Präzision entsteht nicht automatisch durch den Einsatz von Hightech und - Fräszentrum ist nicht gleich Fräszentrum.

Nur durch eine optimal abgestimmte Prozesskette im Zusammenspiel der Komponenten Scan-Daten, CAD-Software, CAM-Software sowie der Auswahl der richtigen Technologie-Maschine für den jeweiligen Schleif- oder Fräsvorgang sowie jahrelanger Erfahrung im Bereich CAD/CAM und Zahntechnik können wir für diese hohe Präzision garantieren.

Durch den Einsatz industrieller Scan- und Frästechnologie erreichen wir eine Präzision <10μ und schaffen somit ideale Voraussetzungen zur Herstellung von Implantat getragenen Suprakonstruktionen. Individuelle Zirkon- und Titanabutments sowie teleskopierende Primär- und Sekundärteile in Zirkon, Chobalt-Chrom und allergiefreie Kunststoffe erweitern Ihr Angebotsspektrum. Setzen Sie sich durch Präzision, gerade im Bereich der hochwertigen Technologien sowie durch Materialvielfalt von Ihren Mitbewerbern ab.